Bauabschnitte

Hier erhalten Sie Informationen zu den laufenden Baumassnahmen und etwaigen damit verbundenen Beeinträchtigungen. Dieser Bereich wird regelmässig aktualisiert. Wir sind immer bemüht, die Beeinträchtigungen für Sie so gering wie möglich zu halten.

image

Im Folgenden finden Sie die Übersicht der Perimeter und Baumassnahmen:

image

Perimeter 1 Süd-West

13. Juli 2018

  • Nachdem der innere Rückbau abgeschlossen ist, wird der Bau 74 nun zur Zeit von oben her abgebrochen. Dies erfolgt mittels Hydraulikbaggern mit Abbruchzange, welche auf dem Gebäude arbeiten. Um Zugänge für den Bagger zu öffnen und/oder massive Bauteile zu entfernen, muss phasenweise mit einem Hydraulikhammer gearbeitet werden. Wenn dieser im Einsatz ist, kommt es jeweils zu Lärmspitzen, welche leider nicht vermieden werden können. Die oberirdischen Rückbauarbeiten dauern voraussichtlich noch bis Ende Jahr. Anschliessend folgt der Abbruch in den Untergeschossen, welcher durch die Lärmschutzwand besser abgeschirmt sein wird. 

Die lärmintensiven Arbeiten sind strikt auf die Zeitfenster 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr (Mo-Sa) beschränkt und entsprechen dem mit den Behörden abgestimmten Baulärmkonzept. 

Um die Immissionen der Bautätigkeiten so gering wie möglich zu halten, arbeitet Roche eng mit einer externen Umweltbaubegleitung zusammen. Diese überprüft zuhanden der Behörden die Einhaltung der für die Baustellen auf dem Roche-Areal geltenden strengen Vorgaben (z.B. in Bezug auf technische Standards, Grenzwerte, Sicherheit und Emissionsarmut von Baugeräten oder die Wahl von möglichst schonenden Verfahren).

02. Juli 2018 - 27. September 2019

  • Auf der Baustelle vom neuen Bürohochhaus Bau 2, wird zwischen dem 2. Juli 2018 und dem 27. September 2019, jeweils zwei Tage pro Woche über den Mittag gearbeitet. Dies ist notwendig, da das Betonieren von massigen Bauteilen aus Qualitäts-& Sicherheitsgründen nicht unterbrochen werden kann.

Q4 2016 - Q2 2022

Neubau Bürohochhaus Bau 2

image

Perimeter 2 Nord-West

Q3 2017 - Q3 2020

Neubau der Büro- und Servicegebäude Bauten 8 und 11

Ca. Q3 2016 - Q1 2019
Neubau Forschungsgebäude Bau 98 an Stelle des alten Laborgebäudes Bau 61

image

Perimeter 3 Ost

05. Oktober 2018

Seit kurzem ist das provisorische Parkhaus in seiner finalen Aussengestaltung sichtbar. Hingegen verzögern sich die restlichen Fertigstellungsarbeiten, sodass wir neu mit der Inbetriebnahme ca. Ende Januar 2019 rechnen.

 

 

Juni 2017 - Q1/ 2019

Errichtung des temporären Parkings Bau 626 an der Schwarzwaldstrasse: 

Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Parkings Bau 626 ist für das erste Quartal 2019 geplant.